20.05.2020
Mein erster Tag im Gemeinderat

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates am 11.05.2020

Am 11. Mai 2020 war es soweit, der neu gewählte Gemeinderat für die Gemeinde Kirchensittenbach trat zusammen.

Um 19 Uhr sprach Pfarrer Aupperle in einer Kurzandacht seinen Segen für den neuen Rat. Er ging mit bewegenden Worten auf eine Zeit mit vielen Herausforderungen, Möglichkeiten und Chancen ein.

Der Corona Virus  hatte natürlich auch hier den Ort und den Rahmen vorgegeben. Statt Sitzungssaal die Schulaula, statt Runder Tisch im Rathaus, Schultische auf Abstand mit begrenzter Zuhörerzahl. Nichtsdestotrotz ein würdiger Rahmen für den Start in die Periode 2020 – 2026.

Mit der Vereidigung der sieben neuen Ratsmitglieder startete der öffentliche Teil der Sitzung.
Für mich (auch neu im Gemeinderat), ein feierlicher Akt, der mir auch die Verantwortung für die Gemeinde und darüber hinaus deutlich machte.

Die darauffolgenden zehn Punkte auf der Tagesordnung haben mir einen ersten Eindruck vermittelt.
Vom zweiten Bürgermeister über den Bürgermeisterstellvertreter. Von der Besetzung der Ausschüsse bis zur Entsendung eines Mitglieds für die Riegelsteingruppe und der Benennung des Eheschließungs-standesbeamten ging es konzentriert bis zum letzten Punkt Infos und Anfragen durch.

Am Ende des öffentlichen Teils der Sitzung wurden die Gäste vom 1. Bürgermeister Klaus Albrecht verabschiedet.

Die Sitzungspunkte im nichtöffentlichen Teil der Sitzung wurden anschließend konstruktiv und in sehr guter Arbeitsatmosphäre abgearbeitet.

Für mich war der Auftakt ein gutes Stück gelebte Demokratie und ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit in unserem Gemeinderat.

In die Ausschüsse entsenden wir folgende Gemeinderäte:
Haupt- und Finanzausschuss: Klaus Zeltner, Werner Häberlein
Bau- und Umweltausschuss: Norbert Mohler, Richard Zimmermann
Kulturausschuss: Norbert Kirchenmaier, Tina Falkner
Rechnungsprüfungsausschuss: Werner Häberlein, Tina Falkner

Herzliche Grüße
Richard Zimmermann (Gemeinderat und 1. Vorsitzender der FW/UBB)